Online Casinos mit Paypal – Sichere & schnelle Zahlungen

PayPal hat als Zahlungsanbieter bei Online Casinos in den letzten Jahren viele Nutzer und Anhänger gefunden, denn Zahlungen erfolgen sicher, schnell und einfach. Durch die von PayPal betriebene Geschäftspolitik kann man außerdem sicher sein, dass ein PayPal Casino seriös arbeitet, denn PayPal hat für seine Dienstleister strengste Sicherheitsvorgaben und es müssen viele Auflagen erfüllt werden. Dieser Artikel befasst sich damit, wo die Zahlungsmethode akzeptiert wird , wie Ein- und Auszahlungen funktionieren, ob und was für Kosten anfallen und stellt die allgemeinen Vor- und Nachteile dar, um Dir einen besseren Überblick zu verschaffen. Den Anfang macht aber eine ausführliche Tabelle, die neben verschiedenen Paypal Casinos auch interessante Bonusaktionen präsentiert, die Du Dir einmal näher ansehen solltest.

Das Unterseiten Icon_1
ErfahreneProfis
Das Unterseiten Icon_2
AktuelleReviews
Das Unterseiten Icon_3
RegulierteCasinos
Das Unterseiten Icon_4
DetaillierteInfos
Das Unterseiten Icon_5
AttraktiveAktionen

  • Großes Live Casino
  • Regulierter Anbieter
  • Mehrere Hundert Slots
  • Mobile Webseite verfügbar
  • LIZENZ
    Kleines MGA Wappen
  • APP
    Apple, Windows, Android Icon
  • SPIELE
    Mehr als 200
  • BONUS
    1000€

    & 200 Freispiele

Ein paar generelle Infos

Wenige Daten zur Geschichte: Entstehung 2002 aus einem Zusammenschluss von Confinity und X.com. – Im Oktober 2002 durch Ebay erworben. – 2015 erfolgte die Trennung der Geschäftsbereiche von Ebay und PayPal, wodurch PayPal auch für Casinos tätig werden konnte. – Seit 2017 ist PayPal Zahlung an Tankstellen über Smartphones möglich. – Anfang 2018 ließ Ebay verlauten, dass die Zusammenarbeit mit PayPal in der jetzigen Form nur noch bis 2020 fortgeführt wird, danach gibt es einen neuen primären Zahlungsanbieter.

Da viele Spieler bereits privat ein PayPal Konto besitzen ist es dann besonders bequem, dieses auch für das Online Spielen zu nutzen und gleichzeitig zu wissen, dass man sich ein renommiertes Casino ausgesucht hat. Also bleibt immer die Frage bei welchen Online Casinos kann man mit PayPal bezahlen?

Ein weiteres Icon
Interessant zu wissen
In Deutschland gibt es mehr als zehn Millionen Paypal Kunden und da ist es beinah logisch, dass auch viele Online Casinos die Paypal Nutzung für Spieler aus Deutschland ermöglichen.

Wo kann man die Methode nutzen?

Noch gibt es wenige Casinos, die die begehrte deutsche Lizenz und auch PayPal als Anbieter haben, aber die Anzahl wird steigen, da der Ruf nach Sicherheit, besonders im Bereich Glücksspiel, natürlich immer größer wird. Nachfolgend einige der etablierten Online Casinos, die PayPal im Angebot haben:

Die Luckland Casino Plattform

Das Luckland Casino ist ein modernes Online Casinos welches nicht nur Paypal akzeptiert, sondern viele Spiele mit attraktiven Auszahlungsquoten bietet, die im Vergleich mit anderen Anbietern durchaus überzeugen können. Außerdem gibt es dort Spiele, die einige schon aus der gewöhnlichen Spielothek kennen dürften. Das heißt aber nicht, dass dort nur altmodische Spiele zu finden sind, sondern das Spielsortiment wird mit immer wieder neuen Titeln aufgefüllt und sorgt so für reichlich Abwechslung.

Die Bonusangebote

Dieser Anbieter akzeptiert Paypal Ein- und Auszahlungen und bietet Dir mehrere Hundert Spiele an, worunter auch einige Klassiker fallen.

  • Moderne und altbekannte Slots
  • Hervorragendes Live Casino
Zum Bonus

Die Ein- und Auszahlungen

Die einfache Handhabung wird nun detailliert beschrieben. So erfährst Du, wie Du ganz einfach Ein- und Auszahlungen vornehmen kannst.

Einzahlungen: Du wählst im Casino PayPal aus und es öffnet sich daraufhin ein Fenster. Wenn Du noch kein Konto hast, kannst Du das in wenigen Schritten eröffnen oder wenn Du bereits ein Kontoinhaber bist, gibst Du einfach Deine erforderlichen Daten ein. Danach gibst Du den Einzahlungsbetrag an und bestätigst diesen. Danach ist das Geld in wenigen Sekunden auf Deinem Casino Konto verbucht.

Einige Casinos bieten die „One Touch“ Option an, wodurch Du als Casino Spieler eingeloggt bleibst und Dich zukünftig für Zahlungen nicht mehr anmelden musst. Wichtig wie bei jedem Konto ist, dass Du ein sicheres Passwort wählst, welches aus  einer Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen besteht und länger als 10 Zeichen ist und welches Du geheim gehalten solltest und möglichst nur für eine Webseite verwendest. Außerdem muss der Name des Kontoinhabers mit dem des Casino Accounts übereinstimmen.

Auszahlungen: Nicht bei allen Casinos wird PayPal auch als Auszahlungsmöglichkeit zugelassen. Dank der Recherche meines Teams weißt Du aber welche Spielbanken Paypal akzeptieren und so kannst Du Auszahlungen beantragen. Du wählst im Kassenbereich Paypal als Auszahlungsmethode aus und trägst den gewünschten Auszahlungsbetrag sowie Deine E-Mail Adresse ein. Vor der ersten Auszahlung musst Du aber zuerst Dein Spielerkonto im Casino verifizieren.

Dies geschieht beispielsweise durch Identitätsnachweis, Adressnachweis und eventuell einen Screenshot des PayPal Kontos. Diese Verifizierung kann man auch schon durchführen, bevor man etwas auszahlen möchte, so verhindert man ungewollte Verzögerungen. Nachdem die Identität verifiziert ist, braucht es nur noch die Bearbeitungszeit durch das Casino und das Geld landet auf dem PayPal Konto.

Kosten und Gebühren für PayPal Zahlungen

Die Kontoführung ist bei PayPal für den Spieler grundsätzlich kostenfrei, hinzukommt, dass Gebühren für Einzahlungen auf das Spielerkonto vom Casino abgedeckt werden. Bei Auszahlungen vom Casino auf das PayPal Konto selbst entstehen Gebühren die auf der PayPal Webseite detailliert aufgeführt werden.

Aber keine Sorge, pro Buchung zahlst Du nur 1,9% der Summe plus 35 Cent.

Da immer der Empfänger die PayPal Kosten zahlt, können schon einige Prozente zusammenkommen, je nach Standort des Spielers und ob eine Umrechnung in eine andere Währung erfolgt. Dem gegenüber steht der Vorteil, dass Casino Gebühren für PayPal Zahlungen meistens nicht anfallen.

Vor- und Nachteile des Verfahrens

Zusammenfassend werden hier noch einmal einige wichtige Vor- und Nachteile dieser beliebten Zahlungsmethode vorgestellt:

Vorteile: Sowohl für Ein- als auch für Auszahlungen bedarf es nur weniger Klicks, denn das System ist sehr schnell. Manchmal gibt es spezielle Boni für PayPal Nutzung, aber auch für andere Boni ist PayPal immer gültig, während Zahlungen der Konkurrenten Neteller und Skrill oft nicht anerkannt werden. Ein weiterer Vorteile betrifft die  Eingabe von Bank- oder Kreditkartendaten, was sowohl Arbeit erspart, als auch zur Sicherheit beiträgt. Die Zahlungsmethode ist außerdem durch spezielle SSL Verschlüsselungen sicher und nicht zuletzt beruhigt auch, dass eine TÜV Prüfung stattgefunden hat.

Nachteile: Der vielgepriesene Käuferschutz von PayPal gilt nicht für digitale Güter, Gutscheine und immaterielle Güter und auch Glücksspiel-Aktivitäten, daher sind Casino Zahlungen ausgenommen. Daneben können auch die starken Sicherheitsvorkehrungen manchmal als Nachteile betrachtet werden, wenn Maßnahmen getroffen werden, die sich gegen die Interessen der Spieler richten. Letztlich entstehen beim Geldempfang Gebühren, die je nach Land des Spielers berechnet werden und im Vergleich mit anderen Anbietern hoch ausfallen können.

Die Bonusangebote

Dieses Online Casino akzeptiert nicht nur Paypal, sondern hat auch noch mehrere Bonusaktionen im Programm, für neue und bereits angemeldete Spieler.

  • Sehr große Spieleauswahl
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Zum Bonus

Alternative Zahlungsmethoden

Wer aus dem einen oder anderen Grund PayPal nicht nutzen möchte, kann auf diverse ähnliche, seriöse Anbieter zurückgreifen: Skrill und Neteller funktionieren mit allen gängigen Zahlungsoptionen, sind aber zusätzlich Bitcoin freundlich, kostengünstig und arbeiten mit Prepaid Karten über die man Einkäufe tätigen kann, ohne das Geld aufs Konto zu transferieren. Daneben kannst Du auch Trustly verwenden. Trustly benötigt zwar die Zeit einer normalen Banküberweisung, bietet aber den Vorteil, dass viele Casinos auf eine Registrierung des Spielers verzichten. Auch Kreditkarten werden von vielen Online Casinos akzeptiert. Sie sind zwar etwas langsamer als PayPal, dafür ist ihre Nutzung oft günstiger. Letztlich bleibt noch die Paysafecard über. Sie bietet sich für kleine Einzahlungen bis 100 Euro an, denn sie sind kostenfrei und erfordern keine Bankdaten.

Das Fazit

Viele Spieler haben bereits gute Erfahrungen mit PayPal gemacht und man kommt nicht umhin, Vorteile wie Schnelligkeit, einfache Bedienung, Sicherheit auch im Bezug auf eigene Bank Daten anzuerkennen. PayPal Casinos sind in jeder Hinsicht ein Gewinn für die Glücksspiel Gemeinde, denn digitale Casinos mit PayPal werden zu den Top online Spielbanken gezählt.

Insgesamt neigen nicht nur Spieler dazu, einen leichten, bequemen und sicheren Weg zu nutzen. Ist der dann auch noch bei vielen anderen Menschen populär und schneidet in Bewertungen gut ab, ist die Entscheidung schnell getroffen und auch Du kannst Dir überlegen, ob Dir diese Zahlungsmethode nicht zusagt.

Redaktionsleiter
Dank Online Casinos mit Paypal kannst Du sofort spielen und Deine Gewinne in kürzester Zeit auszahlen lassen. Wenn Du jetzt noch auf der Suche nach einem guten Paypal Casino bist, dann schau Dir jetzt die hier vorgestellten Anbieter näher an.

Tim König, Mitglied der Redaktion

Top Casinos
1.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Leo Vegas
98/100
2.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank DrückGlück_1
97/100
3.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Betsson_2
96/100
Top Bonus
1.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Leo Vegas
2500€
2.
Nyspins Logo für Tabellen Übersicht
1000€
3.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank DrückGlück_1
350€
Top Freispiele
1.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Betsson_2
200
2.
Nyspins Logo für Tabellen Übersicht
200
3.
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Mr Green Casino_3
200