Kein Zugang zu Schweizer Online Casinos ohne Konzession

Drei Walzen eines Spielautomaten

Drei Walzen eines SpielautomatenIn der Schweiz ist es seit dem 1. Juli 2019 nicht mehr möglich, die Website von Online Casinos zu besuchen, die in der Schweiz keine gültige Konzession besitzen. Diese Zugangssperren, die im Geldspielgesetz festgelegt sind, sollen sicherstellen, dass Spieler aus der Schweiz nicht mehr auf ausländischen Seiten spielen. Denn die Betreiber ausländischer Seiten zahlen in der Schweiz keine Sozialabgaben und tun laut der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) auch nicht genug für den Schutz der Spieler. Die Schweizer stimmten Anfang Juni des vergangenen Jahres mit einer eindeutigen Mehrheit von 72,9 Prozent per Volksentscheid für das neue Geldspielgesetz ab.

Netzsperre für Casinos ohne gültige Lizenz

Das neue Gesetz trat am 1. Januar 2019 in Kraft. Das Gesetz schaffte einerseits die rechtlichen Grundlagen, dass Schweizer Spielbanken künftig auch Online Casino Games anbieten dürfen, zum anderen wurden auch die Konzessionen der Schweizer Casinos um sechs Jahre verlängert.

Nach der Abstimmung hatten die Casino Anbieter folglich rund ein Jahr lang Zeit, sich von dem Schweizer Online Markt zurückzuziehen. Wer dieser Bitte nicht nachgekommen ist, wird von der Netzsperre betroffen sein, die seit 1. Juli 2019 für Online Casinos ohne gültige Lizenz in der Schweiz in Kraft getreten ist. Spätestens jetzt ist der Schweizer Online Markt fest in der Hand der heimischen Spielbanken. Die ausländischen Anbieter, die bisher führende Positionen auf dem Markt hatten, müssen von diesem verschwinden.

Vorteile
  • Attraktive Boni für Neu und Bestandskunden
  • Spiele mit hohen Gewinnquoten
  • Sehr schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Apps für iOS & Android
Nachteile
  • “Nur” ca. 1000 Spiele
200€ & 200 Freispiele
200€ & 200 Freispiele

Spieler genießen nun Sicherheiten

Die Glücksspielkommission teilte mit, dass es nicht sinnvoll sei, Casino Anbieter vom Markt auszuschließen, diesen den Zugang letztlich jedoch nicht wirklich zu versperren. Die Behörde äußerte zudem, dass es nicht zielführend sei, hohe Anforderungen für legale Spielangebote festzulegen, wenn Spieler ohne Probleme Zugang zu illegalen Angeboten genießen, welche kaum Einschränkungen unterliegen und daher zumindest auf den ersten Blick attraktiv erscheinen.

Durch die Gesetzesänderung sollen Spieler den Vorteil genießen, ausschließlich bei seriösen Anbietern zu spielen, die sich an strenge gesetzliche Vorgaben halten. Jeder Casino Anbieter muss sich für seinen Online Betrieb eine gesonderte Lizenz einholen. Zugang zu einer solchen Lizenz erhalten nur Anbieter, die in der Schweiz ansässig sind. Die Anzahl von bisher mehreren hundert Anbietern auf dem Markt verringert sich durch die neue Gesetzgebung auf nur noch rund 21 Anbieter, womöglich auch weniger. Bislang haben lediglich vier Online Casinos vom Bundesrat eine Lizenz für den Vertrieb der Online Spiele erhalten. Unter anderem das Casino in Luzern.

Steigende Staatseinnahmen

Auch wenn sich der Markt verkleinert, erhofft sich der Schweizer Staat steigende Einnahmen. Denn bislang mussten die Casino Anbieter in der Schweiz keine Abgaben zahlen, die Gelder der Casino Kunden flossen ohne Einschränkungen ins Ausland. Der Staat wird nun aber die Hände aufhalten und durch die zahlreichen Abgaben die gesamte Schweiz vom neuen Markt profitieren lassen.

Die Spielbankenkommission plant die Veröffentlichung unterschiedlicher Listen, damit die Spieler einen besseren Überblick über den kompletten Markt erhalten. Geplant ist zum einen eine Sperrliste, welche von der Behörde geprüfte Anbieter enthält, die illegal auf dem Markt aktiv sind. Illegale Angebote fallen dann nicht nur unter die Netzsperre, sondern werden auch auf dieser Sperrliste aufgeführt. Es soll zusätzlich auch jeweils eine offizielle Mitteilung geben.

Fazit: Es bleibt spannend

Die Spielbankenkommission stellt auch eine Liste zur Verfügung, die alle legalen Anbieter beinhaltet. Da es sich hierbei nicht um sonderlich viele Anbieter handeln wird, stellt sich die Frage, ob eine solche Liste überhaupt benötigt wird. Jedenfalls bleibt es spannend, wie sich der Schweizer Online Markt in den kommenden Monaten entwickeln wird. Die unten aufgelisteten Online Casinos verfügen allesamt über eine gültige EU-Lizenz und bieten ein sicheres Spielumfeld:

Bestes BonusangebotCasinoBonusDetailsUmsatzDauerZur Website
2500€ & 50 Freispiele

100% Bonus für die erste Einzahlung
100% Bonus für die zweite Einzahlung
100% Bonus für die dritte Einzahlung
100% Bonus für die vierte Einzahlung

Jetzt Spielen

Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Betsson_2200€
& 200 Freispiele
100% Einzahlungsbonus35x30 TageJetzt Spielen
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Lord Lucky Casino500€
& 25 Freispiele
100% Einzahlungsbonus35x30 TageJetzt Spielen
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank DrückGlück_150€
& 50 Freispiele
100% Einzahlungsbonus30x30 TageJetzt Spielen
Nyspins Logo für Tabellen Übersicht1000€
& 200 Freispiele
100% Einzahlungsbonus45x7 TageJetzt Spielen
Das neuen Tabellen Logo der Spielbank Voodoo Dreams1000€
& 200 Freispiele
100% Einzahlungsbonus30x7 TageJetzt Spielen